Volz Hundephysiotherapie

Physiotherapie und Osteopathie...

... nimmt an Bedeutung für unsere Hunde immer mehr zu.

Die meisten Hunde erleben heutzutage ein Übermaß an Stress, der sich körperlich manifestiert. Ich kenne nur wenige Hunde, die keine Rückenschmerzen haben.

Auch überzogene Zuchtstandards machen vielen Hunden körperlich zu schaffen.

Physiotherapeuten können dir Übungen vermitteln, mit denen dein Hund wieder beweglicher und fitter wird. Osteopathen vermögen es, durch sanfte Einwirkung Blockaden zu lösen und Schmerzen zu mildern.

Diese Berufsgruppe ist für mich kaum mehr als Begleitung zu tierärztlicher Behandlung wegzudenken.


Meine Erfahrung mit Volz Hundephysiotherapie

Ich lebte bis Dezember 2020 in Baden-Württemberg und lernte Lisa kennen, da mein Tierarzt bei meiner Hündin keine Ursache für ihre starken Rückenschmerzen fand. Lisa entdeckte sofort verschiedene körperliche Beschwerden.

Was mich besonders an ihr begeistert, ist  ihre kreative und frische Art. Sie geht überaus liebevoll mit Hunden um und findet immer einen Weg, wie man ihnen auch mit wenig finanziellem Aufwand effektiv helfen kann.

Wo findest du Lisa?

https://www.volz-hundephysiotherapie.de/

 

Abeitsort: Baden-Württemberg

 

Angebot: in Kürze gesamter deutschsprachiger Raum (Webinare in Planung)